Willkommen bei Kuno!

Das Primarstufenprogramm der Kunststofferzeuger

Experiment 5 – Eine Kläranlage im Taschenformat!

 

Du benötigst zusätzlich:

5 Becher (am besten durchsichtig)
Sand oder Gartenerde
Teesieb
Kaffeefilter
Filtertüten
Behälter für Schmutzwasser

  1. Nimm aus Kunos cooler Kunststoff-Kiste die Dose mit den Kunststoffmembranen und die Einmalspritze. Mische aus Wasser, Sand und/oder Erde ungefähr ein Liter Schmutzwasser.
    Experiment 5 Bild 1
  2. Lege das Teesieb auf einen leeren Becher und gieße Schmutzwasser durch das Sieb.
    Experiment 5 Bild 2
  3. Das Wasser ist bereits etwas sauberer, aber immer noch trüb.
    Experiment 5 Bild 3
  4. Das Sieb mit den recht großen Poren hat nur die groben Schmutzkörner entfernt.
    Experiment 5 Bild 4
  5. Stelle den Kaffeefilter mit dem Filterpapier auf einen weiteren leeren Becher. Gieße das vorgereinigte Wasser durch den Filter.
    Experiment 5 Bild 5
  6. Der Kaffeefilter aus Papier mit viel kleineren Poren hat auch feinere Schmutzpartikel zurück gehalten. Das so gefilterte Wasser ist noch etwas sauberer geworden.
    Experiment 5 Bild 6
  7. Fülle die Einmalspritze mit dem zweimal gereinigten Wasser.
    Experiment 5 Bild 7
  8. Setze die Kunststoffmembran (weiße Seite) …
    Experiment 5 Bild 8
  9. … fest auf die Spritze.
    Experiment 5 Bild 9
  10. Drücke das Wasser langsam durch die Membran in einen leeren Becher.
    Experiment 5 Bild 10
  11. Die Kunststoffmembran mit winzig kleinen Poren hält alle Schmutzteilchen zurück und läßt nur noch Wasser durch.
    Experiment 5 Bild 11
  12. Alle Schwebe- und Schmutzpartikel wurden von den winzig kleinen Membranporen herausgefiltert.
    Experiment 5 Bild 12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s