Willkommen bei Kuno!

Das Primarstufenprogramm der Kunststofferzeuger

Gesucht: Europas beste Tech-Nachwuchswissenschaftler

Die fünf „Jugend forscht“ Bundessieger aus diesem Jahr stehen vom 15. bis 20. September 2016 im Wettstreit mit Europas besten Nachwuchswissenschaftlern. Im Brüsseler Tour & Taxis Veranstaltungszentrum wettweifern dann 150 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 37 Ländern in zehn naturwissenschaftlich-technischen Wettbewerbsdisziplinen um Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro – und jede Menge internationale Anerkennung. Die deutschen Vertreter aus dem „Jugend forscht“-Finale vom Mai 2016 konkurrieren mit dem europäischen Wissenschaftsnachwuchs dabei auch um Praktika und Forschungsreisen – alles gefördert durch die Europäische Kommision. Die diesjährigen Sieger werden am Montag, 19. September in einer Feierstunde ausgezeichnet.

Das Ziel hinter dem „European Contest for Young Scientists“: Den wissenschaftlichen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen jungen Forscherinnen und Forschern fördern. Mehr Infos zu diesem tollen Wettbewerb, der zum mittlerweile 28. Mal stattfindet, gibt es unter http://eucys2016.eu/.

banner-eucys-tiny

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.