Willkommen bei Kuno!

Das Primarstufenprogramm der Kunststofferzeuger


Hinterlasse einen Kommentar

Kuno bei der Ideen-EXPO 2015

Vom 4. bis 12. Juli findet auf dem Messegelände in Hannover die Ideen-Expo statt. Es werden rund 340.000 Besucher erwartet, von denen einige dann auch mit Kuno experimentieren können. Am „Mitmachtisch“ des VCI-Nord werden die Versuche aus „Kunos coole Kunststoff-Kiste“ zum Ausprobieren aufgebaut sein. In Workshops am 11. und 12. Juli lernen zudem Primarstufenlehrer, wie sie die Experimente sinnvoll und einfach in den Schulunterricht einbauen können.

Die Ideen-Expo gibt es seit dem Jahr 2007. Zusätzlich zur Ausstellungsfläche in Halle 9 und dem angrenzenden Außengelände werden erstmals auch die Hallen 7 und 8 genutzt. Zu sehen sind Exponate, Projekte und Vorführungen zu Wissenschaft und Technik von Unternehmen, Hochschulen, Verbänden, Schulen und Institutionen. Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendlichen Lust auf MINT-Berufe (Mathematik, Informatik- und Naturwissenschaften, Technik) zu machen.

Der Eintritt zur Messe ist kostenlos. Anmeldungen für die Workshops sind unter priebe@lv-nord.vci.de möglich. Weitere Informationen gibt es unter: www.vci-nord.de und www.ideenexpo.de


Hinterlasse einen Kommentar

3. Nationaler MINT-Gipfel in Berlin

„Ich bin überzeugt, dass ein breites Interesse für naturwissenschaftliche Fragestellungen nur entsteht, wenn wir Kinder frühzeitig und alltagsgerecht für diese Themen begeistern.“ So äußerte sich Bildungsministerin Johanna Wanka vergangene Woche beim 3. Nationalen MINT-Gipfel in Berlin. In der Pressemeldung zum Gipfel veröffentlichte das Bundesbildungsministerium auch diesen interessanten Satz, den Kuno nur zu gern unterstützt: ‚ Kinder sind von Natur aus neugierig. Sie wollen die Welt entdecken, und sind leicht zu begeistern – und verstehen auch komplizierte Zusammenhänge schnell, wenn sie gut erklärt werden. ‚

Die ganze Pressemitteilung zum MINT-Gipfel gibt es hier: http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2015/06/2015-06-25-nationaler-mint-gipfel.html

Bildungsministerin Johanna Wanka

Bildungsministerin Johanna Wanka

Foto: Nationales MINT Forum / Ausserhofer